banner
en cn 
bio  ecovin

Youtube
berlinale-2014
berlinale-2013
historie

1250

Erste Nennung von Heinricus dictus Lindo, Constanz (Bodensee).

1362

Verleihung eines Familienwappens an seinen Nachfahren Johannes Lind (eingeschrieben in der adeligen Stube zu Katz).

1449

Ulrich Lind geleitet die Gemahlin des Herzogs von Österreich bei ihrem Einzug nach Konstanz (Bodensee).

1630

Hans Lind und seine Faru Anna Margaretha finden als Refomierte (Hugenotten) Schutz in Kusel in der Westpfalz.

1685

Johann Konrad Lind heiratet Maria Esther Lepére. Sie siedeln sich in der Südpfalz an.

1791

Georg Franz Lind, Gutsbesitzer und Oekonom

1852

Jakob Lind, Gutsbesitzer und Direktionsrat

1959

Manfred Hermann Lind heiratet Brigitte Lisa Katharina Dorst und beginnt das Landgut in ein reines Weingut umzuwandeln.

1980

Die Philosophie ihres Sohnes Rüdiger, Wein unter umweltschonenden Gesichtpunkten zu erzeugen, wird realisiert. (damals Pionierarbeit!)

1983

Sohn Rüdiger Walter Karl Lind ist 22 Jahre alt und erlangt nach 5jähriger schulischer und praktischer Ausbildung den Titel "Winzermeister"

2000

Manfred Hermann Lind wird auf Grund seiner außergewöhnlichen Verdienste im Weinbau von Ministerpräsident Kurt Beck der Ehrentitel "Ökonomierat" verliehen .

2001

Heute liegt die Führung des Weingutes bei Rüdiger Walter Karl Lind.